Tagebuch

2019-02-14
Laut Wolfgang B. waren alle am Start, und es gab wohl keine wesentlichen Ausfälle. Der Upload klappte zu 100%; es zeigt sich dort aber, dass die Hf-ZF-Verteilung bei den meisten ungünstig war (zu hoch oder zu niedrig). Dies muss nachjustiert werden, doch kann man vermuten, dass es ein Indoor-Effekt ist. Auch eine massive Störung der Sensitivität der App – fehlende US trotz HF>>ZF war zu beobachten. Die App hat eben ihre algoritmischen Probleme!

2019-02-05
Erfolgreiches Training mit 6 TN. Keine wesentlichen Ausfälle. Bei einem TN allerdings waren die Signalaufnahme des EKG und damit die Frequenzsteuerung massiv gestört, sodaß das Training nicht auswertbar war. Es muss übrigens daran gedacht werden, dass im März (neben der Outdooraufnahme) die nächste Jahreswartung ansteht.

2019-01-22
Erfolgreiches Training mit 8 TN. Keine wesentlichen Ausfälle. Bei zwei Probanden (02 und 03) sollte die ZF abgesenkt werden.

2019-01-17
Helmut vertrat Günter nochmals und schrieb:
Wir hatten gestern (15.01.2019) wieder ein erfolgreiches Training. Bis auf Isolde waren alle Probanden am Start. Allerdings musste Wolfgang A., wohl noch grippe-
geschwächt, nach kurzer Zeit wegen Kreislaufproblemen abbrechen. Ansonsten störungsfreier Trainingsablauf.

2019-01-12
Helmut vertrat Günter und schrieb:
Ein sehr gelungener Auftakt (08.01.2019). Bis auf Wolfgang A. waren alle Probanden an Bord. Wir konnten ein störungsfreiesTraining über 9o min. absolvieren. (Lediglich bei Klaus hat kurz vor Ende der 1. Halbzeit die Übertragung der HF ausgesetzt; in der Pause reboot, dann lief es störungsfrei.) Bei Gerhard hat Hochladen in SLS nicht funktioniert, habe es von zuhause erledigt.